JBÖS Jahrbuch Öffentliche Sicherheit
Nachrichtenticker

Logo des Nachrichtendienstes Schlagzeilen

Mit freundlicher Genehmigung von http://www.spiegel.de

Mangelhaftes Gutachten: Psychologin muss Justizopfer Schmerzensgeld zahlen

Zwei Jahre lang saß Norbert Kuß unschuldig im Gefängnis - weil er angeblich seine Pflegetochter missbraucht haben sollte. Nun bekommt der 74-Jährige 60.000 Euro Schmerzensgeld. mehr lesen

vom 23.11.2017 10:43 Uhr

Jamaika-Abbruch: Top-Ökonomen sprechen sich gegen Neuwahlen aus

Große Koalition, Minderheitsregierung oder Neuwahlen - welche Lösung ist nach dem Abbruch der Jamaika-Gespräche die beste für Deutschland? Wir haben Deutschlands renommierteste Ökonomen gefragt. mehr lesen

vom 23.11.2017 10:11 Uhr

China und Nordkorea: Sanktionen zeigen Wirkung, Importe brechen ein

Die Uno-Sanktionen gegen Nordkorea haben offenbar Folgen: Nach Angaben des chinesischen Zolls importiert das Land so wenige Güter aus Nordkorea wie seit Jahren nicht mehr. mehr lesen

vom 23.11.2017 08:07 Uhr

Verschollenes U-Boot: Suchtrupps prüfen ungewöhnliches Geräusch im Meer

Seit mehr als einer Woche wird die ARA "San Juan" im Südatlantik vermisst - eine "hydroakustische Anomalie" soll der argentinischen Marine nun Aufschluss über den Fundort geben. Rührt das Geräusch von einer Explosion? mehr lesen

vom 23.11.2017 07:46 Uhr

Statistisches Bundesamt: Starker Export kurbelt deutsche Wirtschaft an

Deutschlands Wirtschaft boomt: Steigende Ausfuhren und Investitionen haben in den Sommermonaten das Wachstum angetrieben. mehr lesen

vom 23.11.2017 07:24 Uhr

Mobilität: Regierungsberater fordern Quote für Elektroautos

Ein Mindestanteil an Elektroautos, eine streckenabhängige Maut und höhere Steuern auf Diesel: Ein Umwelt-Beratergremium der Bundesregierung hält ein Umdenken in der Verkehrspolitik für notwendig. mehr lesen

vom 23.11.2017 06:26 Uhr

JP-Morgan-Chef Dimon: "Merkels Schwäche ist schlecht für uns alle"

Das Scheitern der Jamaika-Gespräche sei "Gift für die Wirtschaft", klagten zuletzt deutsche Lobbyverbände. Nun äußert sich auch der Chef der US-Bank JP Morgan besorgt über die politische Krise der Kanzlerin. mehr lesen

vom 23.11.2017 06:06 Uhr

Afghanistan: Bundespolizei sucht Beamte für Abschiebeflug

78 Afghanen sollen nach SPIEGEL-Informationen Anfang Dezember in ihr Heimatland abgeschoben werden. Die Bundespolizei hat jedoch Probleme, genügend begleitende Beamte mit entsprechendem Visum zu finden. mehr lesen

vom 23.11.2017 05:06 Uhr

Autokartell: "Wir nehmen diesen Fall sehr ernst"

Haben die Ermittlungen zu einem womöglich illegalen Autokartell in Deutschland nachgelassen? Der Schein trügt, stellt EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager im SPIEGEL klar, und warnt: "Wir kennen die Branche inzwischen gut." mehr lesen

vom 23.11.2017 05:02 Uhr

Diplomatischer Affront: Bagdad verhindert Gabriel-Trip nach Kurdistan

Mit einem Besuch in Bagdad und der Kurden-Metropole Arbil wollte Außenminister Gabriel zwischen den Kontrahenten vermitteln. Bagdad aber fand die Idee nach SPIEGEL-Informationen gar nicht gut. mehr lesen

vom 23.11.2017 05:02 Uhr